SWF-Film

Kontakt

Ihre Angaben werden von uns strikt vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Kontaktformular
mit * gekennzeichnete
Eingabefelder bitte ausfüllen

Sauerstoffwerk
Friedrichshafen GmbH
Hauptwerk
Colsmanstraße 11
88045 Friedrichshafen
Germany
T: +49 (0) 7541 929 - 0
F: +49 (0) 7541 929 - 102
info@swffn-nospam.de
Anfahrt

 

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
07:30 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:30 Uhr

SWF-Film

Sauerstoff

Für Mensch und Umwelt, Fertigung und Forschung

Sauerstoff brauchen Sie in der industriellen Fertigung und Metallurgie. In Lebensmitteltechnik und Biologie. In der Chemie und der Wassertechnik. Und in der Medizin. Entscheidend, oft lebenswichtig, ist höchste Reinheit.

Flüssiger Sauerstoff: unser SWF Herstellungsverfahren

Luftzerlegung auf Basis der Rektifikation ist unser Prinzip bei SWF. So wird Luft, ein Gasgemisch, verflüssigt. So entsteht unser reiner Sauerstoff.

Ihr Vorteil?

Technischer Sauerstoff von SWF bringt die Ergebnisse, die Sie bei Stahlerzeugung und Stahlbearbeitung erwarten. Und Sauerstoff von SWF garantiert die Reinheit, mit der Oxidationsprozesse, wie bei der Produktion von Halbleitern, möglich werden.

Die Luftzerlegung bei SWF

Wir trennen die unterschiedlichen Bestandteile von Luft: Stickstoff (78 %), Sauerstoff (21 %), Argon (0,9 %) und weitere Edelgase. Dabei berücksichtigen wir die verschiedenen Siedepunkte in einem mehrstufigen Destillationsprozess - ähnlich der Alkoholdestillation. Hier kommt eine Rektifikationssäule zum Einsatz. Und der flüssige Sauerstoff sammelt sich am wärmeren Boden.

Bei SWF lagern wir den hochreinen Sauerstoff tiefkalt, in isolierten Edelstahltanks.

Reiner Sauerstoff? Selbstverständlich!

SWF ist Spezialist für technische und medizinische Gase, für Reinstgase für Forschung und Entwicklung.  Wir produzieren mit einer Standard-Reinheit von bis zu 99,9990 %.

Anwendungsbeispiele für Sauerstoff:

  • Schneidgas in Laseranlagen
  • Schweißgas, in Verbindung mit Acetylen
  • Halbleiterherstellung
  • Fischzucht
  • Abwasseraufbereitung
  • Herstellung von Arzneimitteln
  • Arzneimittel zur Beatmung und zur Sauerstofftherapie
  • Herstellung von Beatmungsgemischen in Verbindung mit Stickstoff
  • Herstellung von Gasegemischen zur Narkose mit Distickstoffoxid (N2O)
  • Behandlung von Kohlenmonoxidvergiftungen
  • Behandlung der Taucherkrankheit

Verwendung von Sauerstoff:

  • Industrielle Fertigung
  • Metallurgie
  • Stahlerzeugung
  • Stahlbearbeitung
  • Steine und Erden
  • Biologie
  • Lebensmitteltechnik
  • Chemie
  • Wassertechnik
  • Medizin

Lieferarten

Gasförmig in Flaschen
In transportablen Kleinkaltvergasern tiefkalt flüssig
In vakuumisolierten Tankwagen tiefkalt flüssig